Luzern / Zug - Lana unterrichtet Violoncello

Kontakt


  • Name: Lana
  • Jahrgang1988
  • Beruf: Cellistin
  • Musikalische Ausbildung: Diplom an der Hochschule für Künste Bremen und Master an der Hochschule der Künste Bern
  • Als Musiklehrperson tätig seit: 2007
  • Persönliche Infos: Mein Name ist Lana Kostic und ich unterrichte an der Musikschule in Ehrendingen und gebe privaten Cellounterricht.
    Künstlerisch trete ich als Solistin, im Orchester als auch in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen auf. Ich kooperierte mit dem Theater Bern, Theater am Goetheplatz Bremen, Münchner Biennale und spielte in Konzertsälen wie Gasteig München, KKL Luzern, Alte Oper Frankfurt u.a.
    Neben klassischen Konzerten spiele ich mein selbstkomponiertes Programm „Lakiko“ als auch im “Duo Frida”. Mich interessiert die Schnittstelle zwischen der Musik und anderen Künsten sowie Wissenschaft, was in dem Projekt „das musikalische EEG“ resultierte; der Auseinandersetzung mit den eigenen Gehirnwellen, die ich mit neurologischen Messungen musikalisch live interpretiert habe.
  • Lehransatz/Motivation: Ich möchte den Menschen, die das Cellospiel gerne lernen bzw. vertiefen möchten, die nötigen Mittel geben, um sich künstlerisch ausdrücken zu können und durch Freude, Gelassenheit und etwas eigene Disziplin, solide technische Kenntnisse und musikalische Grundlagen zu erlangen.
    Ich freue mich auf Dich, und vereinbare gerne eine Schnupperstunde mit Dir!
Angaben zum Unterricht:
  • Unterrichtsort: Öffentliches Schulhaus
  • Instrument: Violoncello
  • Stilrichtung: Klassik, Pop/Rock
  • Niveau: Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene, Profis
  • Form: Einzelunterricht, Gruppenunterricht
  • Unterrichtsdauer: 45 Minuten
  • Bevorzugte Unterrichtszeit: Morgens, Mittags, Nachmittags, Abends, Wochenende
  • Schülerinstrument verfügbar: Nein
  • Verifiziert: Ja
        Pin It    

Andere Musiklehrpersonen